Privatinsolvenz Kosten – Nach 6 Jahren schuldenfrei

Frank Frind – Praxishandbuch Privatinsolvenz

Privatinsolvenz Kosten Dieser Ratgeber wurde von einem erfahrenen Insolvenzrichter verfasst. Entsprechend umfangreich ist der entstandene Buch, welches nahezu alle Informationen rund um eine Privatinsolvenz und die Privatinsolvenz-Kosten enthält. Zusätzlich enthalten sind Fallbeispiele, eine vollständige Übersicht über aktuelle Urteile und untergerichtliche Entscheidungen, viele Tabelle inklusive äußerst praktischer Checklisten, sowie Tipps und Tricks zu möglichen Rechtsmitteln. Die gesamte Theorie wird an Fallbeispielen und leicht verständlichen Übersichten erklärt. Entsprechend einfach lässt sich das enthaltene Wissen umsetzen. Selbstverständlich wurde die Reform vom 01.07.2014 von Autor berücksichtigt. Dieses Werk eignet sich nicht nur für Betroffene, sondern wird auch von echten Profis, wie Rechtsanwälten, Schuldnerberatern und Insolvenzverwaltern genutzt. Wer geballtes Fachwissen sucht, der wird mit diesem Ratgeber fündig.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Andreas Schmidt – Privatinsolvenzrecht

Privatinsolvenz Kosten Andreas Schmidt hat nach langer harter Arbeit und viel Recherche ein weiteres Fachbuch verfasst, das sich um das Thema Privatinsolvenzrecht dreht. Es handelt sich um ein sehr tiefgehendes Fachbuch für Profis, also für Insolvenzverwalter, Rechtsanwälte oder deren Mitarbeiter, das auch das Nachschlagen zu sehr speziellen Fragen ermöglicht. Der Autor stellt die Spezialmaterie Privatinsolvenzrecht leicht verständlich vor, und gibt Tipps wie man mit Gläubigern, dem Finanzamt und auch unkooperativen Schuldnern umgehen sollte. Dieses Fachbuch scheint mit seinen 129,00 Euro nicht gerade günstig zu sein. Bedenkt man jedoch den Inhalt und die Tatsache, dass es sich um ein Spezial-Fachbuch handelt, ist dieser Preis noch günstig. Außerdem wird man mit dieser geringen Investition Schulden los, die um ein Vielfaches höher liegen dürften.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Birgit Schneider – Privatinsolvenz

Privatinsolvenz Kosten Dieses Fachbuch behandelt größtenteils die IRÄG 2017 beziehungsweise das aktuelle Schuldenregulierungsverfahren. Es werden die Reform aus 2017 und die jeweiligen Änderungen vorgestellt. Die Autorin erklärt, welche Änderungen es für natürliche Personen im Insolvenzverfahren gab, wie das Schuldenregulierungsverfahren funktioniert und was es mit dem Zahlplan auf sich hat. Auch das Abschöpfungsverfahren wird eingehend erläutert. Kurzum: Dieses Fachbuch ist für jeden geeignet, der sich über die Insolvenz natürlicher Personen und die einhergehenden Privatinsolvenz-Kosten befassen möchte. Die Autorin kennt sich in der komplizierten Materie des Insolvenzrechts bestens aus. Schließlich war sie bereits Referentin im Bereich Privatinsolvenz beim KSV1870, sowie Mitarbeiterin an diversen Universitäten im Fachbereich des Zivilverfahrensrechts.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Silke Meeners – Privatinsolvenz

Privatinsolvenz Kosten Dieser Ratgeber ist weniger fachlich geschrieben, und enthält im Wesentlichen Praxistipps für alle, die von einer Privatinsolvenz betroffen sind. Der Leser soll die Kontrolle und den Überblick über sein Insolvenzverfahren nicht verlieren und die Abläufe nachvollziehen können. Das Buch ist bewusst mit einfachen Worten geschrieben, um nicht mit juristischen Fachbegriffen zu verwirren. Zur Unterstützung sind diverse Mustertexte und Checklisten enthalten, die helfen werden die Privatinsolvenz zu überstehen. Zudem werden durch die Autorin auch die Privatinsolvenz-Kosten erklärt beziehungsweise erläutert. Wer die Privatinsolvenz durchstehen und sich nicht im Chaos verlieren möchte, dem kann dieser Ratgeber ans Herz gelegt werden.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Andreas Schmidt – Privatinsolvenz

Privatinsolvenz Kosten Ein weiterer, sehr guter Ratgeber von Andreas Schmidt. Es dreht sich alles um die Themen Schuldenbereinigung, Restschuldbefreiung und Insolvenzplan. Der Experte im Insolvenzrecht erklärt in diesem wertvollen Insolvenz-Ratgeber, wie die Privatinsolvenz abläuft und welche Privatinsolvenz-Kosten auf den Betroffenen zukommen. Im Ratgeberteil erhält man zudem wertvolle Tipps und Tricks, wie man das gesamte Verfahren so angenehm wie möglich ablaufen lassen kann. Für ein Plus an Übersichtlichkeit sorgen diverse Praxistipps, Muster und anschauliche Übersichten, an denen sich der Leser informieren und orientieren kann. Als Nutzer dieses Ratgebers kommen nicht nur Gerichtsvollzieher, Anwälte, und Schuldnerberater in Betracht, sondern insbesondere die Betroffenen einer Privatinsolvenz selbst.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Privatinsolvenz Kosten – Nach 6 Jahren schuldenfrei

Manchmal werden die Schulden einfach zu viel. Es wurde ein Kredit nach dem anderen aufgenommen, und am Ende reicht das Haushaltseinkommen nicht mehr aus, um die Raten zu zahlen. Was nun? Der Gesetzgeber hat schon vor vielen Jahren eine Lösung für dieses Problem geschaffen: die Privatinsolvenz. Nach diversen Reformen ist die Regelung nun so, dass ein Schuldner nach Beantragung der Privatinsolvenz nach 6 Jahren schuldenfrei ist. Voraussetzung dafür: Alle Gläubiger müssen mit der Insolvenz einverstanden sein. Während der Insolvenz wird in besagten 6 Jahren jeder Teil des Einkommen gepfändet, der über der Pfändungsgrenze liegt. Selbstverständlich kostet die Privatinsolvenz gelt. Die anfallenden Privatinsolvenz-Kosten sind allerdings nicht leicht zu beziffern. Denn der fällige Gesamtbetrag hängt von der Zahl der Gläubiger und der Höhe der Schulden ab. Unterm Strich kann man aber mit Privatinsolvenz-Kosten zwischen 800 und 1600 Euro rechnen. Wer überschuldet ist, dem kann eine Privatinsolvenz nur ans Herz gelegt werden. Insbesondere, da die anfallen Privatinsolvenz-Kosten sich im Rahmen halten und ansonsten keine großen „Nachwirkungen“ drohen. Ohne Privatinsolvenz wird man sein Leben lang unter den Schulden leiden, nicht nur finanziell, sondern auch emotional.

Raus aus den Schulden
Die 5 besten Tipps

 

 

Trage Jetzt Deine E-Mail ein und erhalte mein E-Book heute kostenlos

 

Ich hasse Spam genau wie Du und gebe Deine Mail niemals weiter. Du erhältst von mir das kostenfreie E-book und weitere interessante Tipps und Produktvorstellungen.